Escrima - Informationen zur Sportart und Schulen in Deutschland

Escrima - Informationen zur Sportart

Escrima Historie

Escrima gilt als Sammelbegriff für philippinische Kampfkünste und wird in den Medien mit den Begriffen "Arnis", "Eskrima" oder "Kali" bezeichnet. Gemeint sind damit sowohl Kampformen mit der Waffe als auch ohne Waffe. Zur Vereinfachung des Verständnis sprechen wir in diesem Artikel von "Arnis". Die Südostasiatische Kriegerkaste der Maharlika entwickelte als eine von vielen Künsten die Kriegskunst, welche sich auf bewaffneten Kampf spezialisiert. Der Umgang mit zwei Waffen gehört dabei zu einer Spezialität des Arnis. Darüber hinaus werden Ringen sowie Schlag- und Tritttechniken gelehrt.

Escrima Waffen

In der Philippinischen Kampfkunst werden die folgenden Waffen eingesetzt:
  • Langschwert
  • Kurzschwert
  • Messer
  • Speer

Escrima Beispielvideo


Escrima Schulen in Deutschland